Da Oide Schlog- „Mid voia Wucht“

Von Bayern für Bayern (und alle, die der Mundart mächtig sind ;-))

Wieder mal was rockiges aus Niederbayern. Besten Dank für die Bemusterung an Stefan Kolbeck, singender Trompetengitarrist der Band aus Landshut.

Da Oide Schlog spielen schönen traditionellen Rock mit „boarischen“ Texten, der nicht neu ist, aber handwerklich extrem gut gemacht ist und Spaß macht. Für uns Bayern sind die Texte (die jeder für sich deuten soll, wie er will) natürlich der Hit. Alle, die des bayerischen Dialekts nur semiprofessionell mächtig sind, guten handgemachten Rock aber zu schätzen wissen, sollten sich doch bittschön mal mit der Band beschäftigen. Besonders geil ist „Alois“, eine Reminszenez an den „Münchner im Himmel“.

Bei BAP flippten auch alle aus, obwohl´s – ausser im Rheinland – keine Sau verstanden hat. Und noch eine Bitte: Vergleicht die Band nicht mit irgendwelchen lederbehosten Volksfest-/Partybands. „Da Oide Schlog“ ist eine astreine Rockband – wenn man einmal längs durch Deutschland geht, am ehesten vergleichbar mit Ohrenfeindt – und hat nix mit durchgestylten XX-Bands zu tun.

Ihr findet die Band im Netz:

http://www.da-oide-schlog.de

https://www.facebook.com/daoideschlog/

https://www.youtube.com/channel/UCs3bs5ZeCqTO2FKSP7C_EGg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.