Robert Jon & The Wreck

„Last Light On The Highway!- für mich das Album des Jahres 2020…Besser geht´s nicht!

Wir lassen den Vorgeschichtsplempel weg und konzentrieren uns auf „The Last Light On The Highway“. Southern-Rock, Soul, Blues….Perfekt umgesetzt…! Ich versuche gerade mir fachrelevante Details für dieen Text auszudenken, was aber absolut keinen Sinn macht, da dieses Album so absolut genial ist, dass es schwierig ist, darüber Worte zu verfassen, ohne A) drüber zu palavern, ohne dem Album gerecht zu werden, oder B) einfach einen ellenlangen Texten mit evtl. Track-by-Track-Reviews aufzulisten und damit den geneigten Hörer abzuschrecken. T-B-T-Besprechung braucht´s hier nicht….Ohne Ausnahme alles super.

Ich habe ja selbst schon die Hoffnung aufgegeben, dass ich mal ein Album als Klassiker bezeichnen könnte. „Last Light On The Highway“ wird irgendwann mal so betitelt werden! Zeitlos, aber doch modern umgesetzt ohne kopiert, oder konstruiert zu wirken. Selten so gute Musik gehört!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.