Hat das Zeug zum Klassiker!

The Allman Betts Band veröffentlicht ihr zweites Album „Bless Your Heart“

Vorweg: Nein, es ist definitiv kein Versuch die Allmann Brothers wiederzubeleben. Obwohl die Namen Allman, Betts und Oakley dieses sehr wohl vermuten lassen. Sicher sind die Einflüsse der Altvorderen zu erkennen, die Herren wären dumm, wenn nicht. „Bless Your Heart“ ist allerdings von ausufernden Jam-Orgien von Betts und Allman senior weit entfernt, sondern ein zeitloses Classic-Rockalbum mit allerlei Southern-, Westcoast-, Country-, Blues- und Soulsprenkeln.

Anspieltipp gefällig: Das offizielle Video zur ersten Single Auskopplung „Magnolia Road“, hier zu sehen und hören: https://youtu.be/okdcPis_byM

Wäre „Bless Your Heart“ in den Siebzigern entstanden würde es sicher in einem Atemzug mit „Eat A Peach“, „Hotel California“ oder anderen Meilensteinen aus dieser Ära genannt werden. Mit jedem Ton erkennt man schon ab dem ersten Durchlauf, das hier Musik um der Musik Willen gemacht wird und nicht einem aktuellen Trend hinterhergehechelt oder gar große Namen ausgeschlachtet werden. Ein ganz tolles Rockalbum, das bei mir sicher noch sehr oft laufen wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.