Ayreon mit neuem Video “Run! Apocalypse! Run!” – neues Album “The Source” out now!

seit dem 28.04.2017 ist nun das neue Album “The Source” von Ayreon um Mastermind Arjen Lucassen veröffentlicht!

Mit dem Video zu “Run! Apocalypse! Run!” ist nun ein weiteres, neues Video aus dem Ayreon Universe veröffentlicht, hier zu sehen: https://youtu.be/bU-yWohX5F4

Arjen Lucassen: “Oh yessss… time for some good old speedy proggy metal: Run! Apocalypse! Run! This lyric video features vocals by Tommy Karevik, Hansi Kürsch, Michael Mills, Russell Allen, Floor Jansen, Tobias Sammet, Nils K Rue and James LaBrie. Video created by the amazing Wayne Joyner.
Arjen Lucassen veröffentlicht mit “The Source” das nächste Kapitel von Ayreon. Das musikalische Genie, das Mitte der 90er Jahre im Alleingang das Genre der Rockoper wieder zum Leben erweckte, erhält dabei Unterstützung von bekannten Künstlern wie James LaBrie (Dream Theater), Simone Simons (Epica), Floor Jansen (Nightwish), Hansi Kürsch (Blind Guardian), Tobias Sammet (Edguy, Avantasia) oder Russell Allen (Symphony X). Es erscheint am 28.04.2017 durch sein neues Label Music Theories Recordings / Mascot Label Group.

Die Ayreon-Saga „Forever/Planet Y“ sollte eigentlich mit dem Album „01011001“ ihren Abschluss finden, doch selbstverständlich hatten Arjens Musen andere Pläne mit ihm. „The Source“ greift den „Forever“-Mythos nicht nur wieder auf, sondern fügt ihm komplett neues Kapitel hinzu. Erstklassige Sänger und Musiker, fesselnde Songs, überwältigender Sound und eine faszinierende Geschichte liefern den Fans weltweit eine Fortsetzung dessen, womit Lucassen Mitte der 90er den Grundstein legte.

 

Immer noch aktuell…

 

Video zu “Star of Sirrah”: https://youtu.be/obySu2DExWY

Video zu “Everybody Dies”: https://youtu.be/fUSoR4EdyIo

Video zu“The Day That The World Breaks Down”: https://youtu.be/oFuMKdrzPqU

Mehr Infos unter:

www.arjenlucassen.com

www.facebook.com/ArjenLucassenOfficial

www.twitter.com/arjenlucassen

www.youtube.com/user/ArjenALucassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.